Infomaterial bestellen
Impressum



Verband Deutscher Jerseyzüchter
Lütke Berg 2
48341 Altenberge
Fon: 02505 - 939220
Fax: 02505 - 9392222
info@jersey-rind.de






 
Newszurück zur Übersicht
 
Hessens Zukunft wieder mit Jersey-Kollektion11.02.2013
 

Am Sonnabend, dem 2. Februar, fand wieder die traditionelle Schau "Hesens Zukunft" in Alsfeld statt. Diese Veranstaltung hat sich mittlerweile als eine der wichtigsten im deutschen Schaukalender etabliert.

Die hessischen Jerseyzüchter haben wieder einmal die Möglichkeit genutzt, ihre Rasse mit einer Kollektion von acht sehr guten Vertreterinnen einem großen Publikum zu präsentieren. Dieses waren:

- Kat.-Nr. 191   Caro (v. Legacy)                     Bes.: K.-H. Behrend, Trendelburg-Langenthal
- Kat.-Nr. 192   RZG Raffaela (v. Fantom)     Bes.: K. Gleiser, Stadtallendorf-Schweinsberg
- Kat.-Nr. 193   G Belle (v Guapo)                   Bes.: RZB Uhrig GbR, Sulzbach
- Kat.-Nr. 194   RZG Sina (v. Fantom)            Bes.: K. Gleiser, Stadtallendorf-Schweinsberg
- Kat.-Nr. 196   Maddie (v. Paul)                     Bes.: Hauck/Götte, Gemünden-Schiffelbach
- Kat.-Nr. 197   CAS Resie (v. Senior)           Bes.: Caspar GbR, Heimertshausen
- Kat.-Nr. 198   Cindy (v. Senior)                     Bes.: K-H. Behrend, Trendelburg-Langenthal
- Kat.-Nr. 199   Annabell (v. Jamaica)           Bes.: K.-H. Behrend, Trendelburg-Langenthal

Die Jersey wurden in zwei Klassen gerichtet, wobei sich bei den jüngeren Kühen G Belle von Familie Uhrig den Klassensieg sicherte. Bei den älteren Kühen siegte Cindy von Karl-Heinz Behrend,

 
Die Klasse der älteren Jersey-Kühe vor dichtbesetzten Rängen.
Links die Klassensiegerin Cindy von K.-H. Behrend, Trendelburg


Direkt am Richtring befand sich der
Gemeinschaftsstand von VDJ und WWS Germany

 
zurück zur Übersicht